Peer-to-Peer-Datenübertragung (P2P)

Senden Sie Dateien sicher zwischen Personen mit einem konformen Prüfpfad.

Wie versenden Ihre Benutzer Dateien?

Haben Ihre Benutzer eine Möglichkeit, große Dateien sicher zu senden? Stoßen sie ständig auf Größenbeschränkungen für E-Mail-Dateianhänge? Ermöglichen Sie den Nutzern eine einfache, von der IT genehmigte und sichere Möglichkeit zum Senden von Dateien.

Sind Ihre Benutzer eine Sicherheitsbedrohung?

Ohne ein von der IT genehmigtes Tool finden Benutzer bei Bedarf eine andere Möglichkeit, Dateien zu senden. Das bedeutet unsichere FTP-Sites, fehlende Verschlüsselung, keine Nachverfolgung und allgemeine Nichteinhaltung gesetzlicher Vorschriften. Das ist ein riesiges Risiko.

Sind Ihre vorhandenen Tools zu komplex?

Unabhängig davon, wie gut Ihre sichere Dateiübertragungslösung ist, wenn Ihre Endbenutzer diese als zu benutzerunfreundlich und kompliziert empfinden, wird sie nicht verwendet. Sie benötigen eine einfache Möglichkeit, Dateien regelmäßig oder ad hoc an Einzelpersonen zu senden.

Gesetzeskonform im Unternehmen

Dateiübertragungen zwischen Einzelpersonen können ein regelmäßiges, sogar automatisiertes Vorkommen sein, wie z.B. wöchentliche Preislisten an Vertriebsteams. Sie können auch nach dem Zufallsprinzip durch einen unmittelbaren Bedarf initiiert werden, wie zum Beispiel neue Produktbroschüren an Drittdesigner. In beiden Fällen müssen diese Übertragungen von Ende zu Ende verschlüsselt werden und einen Audit-Trail bereitstellen, der beweist, wer gesendet, wer wann empfangen hat. Das ist es, was Ihr Unternehmen ermöglicht, Vorschriften wie HIPAA, PCI und DSGVO einzuhalten. Die Erweiterung Ihrer groß angelegten Lösungen für die Verwaltung von System-zu-System-Dateien auf einzelne Benutzer kann ihnen die gleichen Vorteile bieten und gleichzeitig Ihre allgemeine Sichtbarkeit und Kontrolle beibehalten.

hipaa-security-rule
hipaa-security-rule

An eine Person oder an eine Gruppe senden - Automatisiert

Person-zu-Person kann auch Person-zu-Gruppe bedeuten. Software-Builds müssen an externe Entwicklungs- und QS-Teams übertragen werden, Preislisten müssen an Verkaufsteams weltweit gehen oder es müssen Patientenakten von Ärzten zu Spezialistenteams weitergeleitet werden, während die HIPAA-Konformität gewahrt bleibt. Eine einfache, effektive und benutzerfreundliche Lösung für den Managed File Transfer erleichtert das Initiieren dieser Datenübertragungen und stellt sicher, dass sie jedes Mal zuverlässig an jeden Empfänger gesendet werden. Durch die Implementierung der Automatisierung lassen sich regelmäßige Übertragungen nicht nur einfacher initiieren, sondern es wird auch die Möglichkeit menschlicher Fehler aus dem Prozess ausgeschlossen: Der Absender macht einfach jedes Mal dasselbe, wenn er eine sichere Datei senden muss.

 

Verwalten Sie Empfängerlisten zentral, um menschliches Versagen zu vermeiden.

Beweisen Sie die Einhaltung und Sicherheit jeder Übertragung, unabhängig davon, wer sie initiiert hat.

Optimieren Sie die Verteilung großer Dateien, ohne Ihr E-Mail-System zu beeinträchtigen.

Verhindern Sie die Verbreitung unsicherer und IT-undurchsichtiger FTP-Server.

Wissenswert

Benutzer sind die größten Sicherheitsrisiken, wenn es darum geht, Dateien zu übertragen und gleichzeitig die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften aufrechtzuerhalten. Wenn sie eine Datei an eine andere Person senden müssen, erledigen sie dies so schnell und einfach wie möglich - was normalerweise unsichere E-Mails bedeutet. Selbst wenn sie über ein IT-zugelassenes Dateiübertragungstool verfügen, können menschliche Fehler sie zu Vektoren für Sicherheitsverletzungen machen, es sei denn, dieses Tool ist einfach zu verwenden und leicht verfügbar. Wenn Sie Ihren Benutzern ein sicheres Dateiübertragungstool zur Verfügung stellen, das in das vorhandene E-Mail-System integriert ist (oder mindestens genauso einfach zu verwenden ist), können Sie das Risiko teurer Verstöße gegen Vorschriften und Sicherheitsverletzungen erheblich verringern.

Wichtige Begriffe

  • Peer-to-Peer (P2P) : Jede Kommunikation jeglicher Art zwischen zwei oder mehr menschlichen Personen. Dies unterscheidet sich von Person-to-System (P2S) und System-to-System (S2S), die die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine oder zwischen mehreren Maschinen beinhalten.
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften : Die Einhaltung von Gesetzen, Vorschriften, Richtlinien und Spezifikationen eines Unternehmens, die für seine Geschäftsprozesse relevant sind. Verstöße gegen gesetzliche Vorschriften führen häufig zu einer Bestrafung, einschließlich Geldstrafen des Bundes.
  • Audit Trail : ein sicherheitsrelevanter chronologischer Datensatz, der einen dokumentarischen Nachweis der Abfolge von Aktivitäten liefert, die jederzeit einen bestimmten Vorgang, ein bestimmtes Verfahren oder ein bestimmtes Ereignis betroffen haben.
ft-generic

Erfahren Sie mehr über P2P-Dateiübertragung

Thank you for filling out our form. Loading animation