Boost Security and Workflow with Automation

Automatisierte Workflows steigern die Sicherheit und Produktivität

Automatisierte Workflows steigern die Sicherheit und Produktivität

Daten in Bewegung: Unternehmen verlassen sich heute voll und ganz darauf, dass sie Daten, oft sehr große Datenmengen, schnell und sicher senden, empfangen und gemeinsam nutzen können.

Der Anstieg von Mitarbeitern im Home-Office hat Unternehmen auch dazu herausgefordert, die Zusammenarbeit ihrer Teams zu überdenken. Teams, die Informationen aus der Ferne austauschen, bedeuten, dass größere Dateien aus E-Mails zurückgewiesen werden, wenn sie für einen Posteingang zu groß sind. Die Mitarbeiter suchen nach Ad-hoc-Filesharing-Lösungen, mit denen sie vertraut sind, wie Dropbox oder Google. Alles, was in diesem Link enthalten ist, kann Ihr Unternehmen gefährden.

Für Unternehmen ist es wichtig, Informationen einfach teilen zu können und gleichzeitig sicherzustellen, dass die Daten geschützt bleiben. Viele Sicherheitsteams sind wegen der Datensicherheit in ständigem Stress. Es gibt jedoch Möglichkeiten, wie Unternehmen zusammenarbeiten können, ohne den Workflow oder die Datensicherheit zu beeinträchtigen.

Ist Automatisierung die Lösung?

Die Forderung nach einer sicheren Dateiübertragung sowohl vor Ort als auch für Ad-hoc-Situationen von Person zu Person hat die Unternehmen herausgefordert, um einen sicheren, automatisierten Dateiübertragungsdienst eher als geplant zu implementieren. Wenn Ihr Unternehmen bereits eine Cloud-Migration für seine Geschäftssysteme in Betracht zieht, besteht dann das zusätzliche Problem, die Sicherheit gegen Kosteneinsparungen auszutauschen.

Lohnt es sich?

Durch die Verlagerung Ihrer vorhandenen FTP-Server auf ein Cloud-basiertes MFT-System (Managed File Transfer) können Sie die Produktion und den Workflow steigern und Ihren Mitarbeitern die Sicherheit geben, die sie benötigen.

Heutzutage verfügen Unternehmen über ein unglaubliches Maß an Flexibilität beim Entwerfen und Betreiben der Infrastruktur, die für die Leistung ihrer Anwendungen erforderlich ist. Dies führt jedoch zu Produktionsumgebungen, die größer und komplexer sind, was auch bedeutet, dass es für Ihr Sicherheitsteam schwieriger ist, diese manuell zu schützen. Best Practices der alten Schule sind einfach nicht mehr gut genug und die Sicherheitsteams haben Probleme, mitzuhalten.

Mithilfe der Automatisierung können Teams effizienter arbeiten und werden dabei von leistungsstarke Tools wie Progress MOVEit unterstützt. So können Sie eine sichere Lösung erstellen, die die Zusammenarbeit ermöglicht, ohne Ihr Team zu verlangsamen.

Wie wird die Sicherheit erhöht?

Je mehr Daten übertragen werden, desto höher ist der Sicherheitsbedarf. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Dateien sicher verschoben werden, während die Compliance-Standards eingehalten werden. Automatisierungsplattformen für die Dateiübertragung wie MOVEit stellen sicher, dass Ihr Team die vollständige Übersicht darüber hat, wo sich die Dateien befinden, entweder zwischen Prozessen oder Personen innerhalb oder außerhalb Ihres Unternehmens.

Laut Andrew Constantine, Senior Security Consultant, kann die Automatisierung von großem Nutzen sein, insbesondere im alltäglichen Malware-Szenario. Wenn ein Team eine Warnung von einem Informations- und Ereignisverwaltungssystem erhält, sammelt der Analyst Daten, versteht den Kontext des Problems, klassifiziert den Vorfall, der Analyst öffnet das ITSM-Ticketingsystem (Reimaging-Ticket), das System wird neu abgebildet und der Vorfall ist geschlossen.

"Dies in großem Maßstab für 500 infizierte Computer zu replizieren, ist ein Problem", sagt er und fügt hinzu, "es gibt eine Menge Handarbeit, wie die Untersuchung, das Testen, Klassifizierungen und so weiter.

"Wenn wir uns die Unternehmensebene von Engagements ansehen, beschäftigen wir uns mit 300 Endpunkten, die möglicherweise von Malware betroffen sind. Wir brauchen einen sehr schnellen Weg, um den Fall sehr schnell zu suchen, zu sammeln und zu untersuchen", fügt er hinzu.

Die Automatisierung, sagt er, kommt ins Spiel, indem sie die schwere Arbeit erledigt, Bedrohungsinformationen automatisiert, um wertvolle Informationen über Kompromissindikatoren zu liefern, und schnell durch infizierte Systeme läuft, egal ob es sich um Endpunkte wie Computer, Server oder Mobiltelefone bis hin zu Phishing handelt und E-Mail-Kompromiss - Durchsuchen bekannter Hashes, bekannter Speicherorte für ausführbare Dateien und mehr.

"Es geht um eine effektive Automatisierung bis hin zu einer Möglichkeit für Analysten, die Probleme zu untersuchen und zu beheben, anstatt Online-Portale zu füllen, und manuell eine Liste von Suchvorgängen auf Endpunkten zu erstellen, um die kritischen Systeme zu identifizieren, die infiziert sind", sagt er.

Herkömmliche Methoden wie FTP sind hinsichtlich Sicherheit, Compliance, Überwachung und Berichterstellung einfach nicht auf dem neuesten Stand und verwenden komplexere Mittel wie B2B-Integration und EDI. Sie können unflexibel und kostspielig sein und verwalten möglicherweise nur prozessbezogene Übertragungen. Das hilft nicht, wenn Ihre Dateien zwischen Einzelpersonen oder Teams verschoben werden müssen. Einzelpersonen suchen dann nach Plattformen, mit denen sie vertraut sind, wie Dropbox oder Google oder herkömmliche E-Mails für die Dateifreigabe. Das ist natürlich nicht ideal.

Automatisierungsplattformen für die Dateiübertragung lassen sich auch in die meisten Antivirensoftware integrieren und bieten Transportverschlüsselung, verschlüsselten Verwaltungszugriff, Überprüfung der Dateiintegrität und kryptografische manipulationssichere Protokollierung, um die Sicherheit der Dateiübertragung zu gewährleisten.

Einhaltung der Richtlinien

In fast jeder Branche müssen IT-Teams steuern, welche Daten gemeinsam genutzt werden und wer sie sieht. Infolgedessen haben sich viele Unternehmen für Managed File Transfer (MFT) entschieden, um vertrauliche Daten gemeinsam zu nutzen und den Mitarbeitern eine benutzerfreundliche Plattform für eine sichere Zusammenarbeit zu bieten.

Eine automatisierte MFT-Lösung wie MOVEit umfasst Sicherheitskontrollen für diese Daten während der Übertragung, Sichtbarkeit zur Dokumentation der Aktivität und einen Prüfpfad, der genau zeigt, wie die vertraulichen Daten übertragen wurden. Alle Ihre Daten werden zuverlässig und sicher so ausgetauscht, dass sie Anwendungen wie FTP, HTTP und andere Methoden übertreffen und übertreffen.

Die Implementierung der Automatisierung bietet Ihnen die größtmögliche Datenkontrolle und Sicherheit. Sie sollte auch in Ihre vorhandenen Planungsprogramme integriert werden und macht alles nahtlos, ohne dass eine Programmierung erforderlich ist.

Wie wird die Produktivität gesteigert?

Heutzutage ist die Anzahl der Endbenutzer und das Informationsvolumen, auf das sie zu einem bestimmten Zeitpunkt zugreifen, exponentiell gestiegen. Unternehmen haben die Aufgabe, diese Informationen so zu verwalten, dass Teammitglieder auf einfache Weise auf ihre täglichen Aufgaben zugreifen können. Viele Unternehmen verwenden mehrere Systeme und benutzerdefinierte Skripts, was für Mitarbeiter und andere Interessengruppen umständlich sein kann. Mit der richtigen Lösung steigern Sie die Effizienz und Produktivität und senken gleichzeitig die damit verbundenen Kosten.

„Niemand möchte Daten manuell eingeben, geschweige denn die 3000 Hosts scannen, von denen angenommen wird, dass sie infiziert sind, ohne zu wissen, wonach er suchen muss, oder geschweige denn, dies einzeln zu tun“, fügt Andrew hinzu.

Wenn Benutzer jedoch in der Lage sein müssen, zusammenzuarbeiten, ist es wichtig, eine Kultur zu schaffen, die die Zusammenarbeit nicht einschränkt und dennoch sicher bleibt. Das kann schwierig sein. Das richtige Gleichgewicht zwischen guten Systemen und einer soliden Schulung des Personals zu finden, ist der Schlüssel.

Durch die Verwendung einer MFT, die Daten schützt und Zugriffskontrollen und Prüfpfade ermöglicht, können Sie vertrauliche Daten sorgfältig schützen und nur relevanten Parteien Zugriff gewähren.

Letztendlich ist die Automatisierung laut Andrew für die Skalierung von entscheidender Bedeutung, muss aber auch die Umgebung, den Kundensektor, die Unternehmensgröße und natürlich Einschränkungen wie Budget und Ressourcen berücksichtigen. Wenn es jedoch korrigiert implementiert wird, kann es definitiv enorme Vorteile sowohl für die Sicherheit als auch für das gesamte Unternehmen bieten.

Erfahren Sie mehr über MOVEit, einschließlich MOVEit Automation. Sie können eine kostenlose Testversion nutzen, um MOVEit kennenzulernen.

Zusammenhängende Posts


Kommentare
Comments are disabled in preview mode.
Thanks for subscribing! Loading animation