What's New with MOVEit 2022

MOVEit 2022.0 von Progress - neues MOVEit Add-in für Microsoft Outlook

MOVEit 2022.0 von Progress - neues MOVEit Add-in für Microsoft Outlook

 

Mit dem neuen MOVEit Add-in für Microsoft Outlook, das die Sicherung von Dateien mit MOVEit einfach und intuitiv macht und leicht im gesamten Unternehmen eingesetzt werden kann, kündigt Progress MOVEit 2022.0 an und verbessert die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Die sichere Übertragung sensibler Daten ist für nahezu jedes Unternehmen ein unverzichtbarer Bestandteil der Geschäftsabwicklung. Große Mengen an Dateien müssen schnell und einfach sicher von und zu einem Unternehmen sowie innerhalb eines Unternehmens übertragen werden. Ein unsachgemäßer Umgang mit sensiblen, gesetzlich geregelten Daten und ein unbefugter Zugriff können zu enormen Geldstrafen, rechtlicher Haftung und sogar zum Verlust des Geschäfts führen. Deshalb ist es wichtig, dass die Daten sowohl im Ruhezustand als auch bei der Übertragung sicher verschlüsselt sind und ein manipulationssicherer Prüfpfad zur Verfügung steht, um die Einhaltung der Vorschriften nachzuweisen. Wenn das Datentransfervolumen auf zehn- oder hunderttausende von Transaktionen pro Tag ansteigt, ist eine einfach zu implementierende Automatisierung erforderlich. Die ständige Aufnahme neuer Partner, Anbieter und Benutzer in den Dateitransfer-Workflow erfordert eine schnelle und einfache Einarbeitung.

In Anbetracht all dieser Anforderungen ist es sinnvoll, ein Tool zu implementieren, mit dem Sie sichere, automatisierte Dateiübertragungen einrichten können, so dass Sie sich nicht täglich damit befassen müssen. Wenn Sie sich überhaupt Gedanken über Managed File Transfer machen müssen, dann machen Sie es falsch! MFT ist eine wichtige Sicherheitsfunktion, die, wenn sie richtig eingesetzt wird, automatisch, intuitiv und einfach zu handhaben ist - jeden Tag. Aus diesem Grund empfehlen wir jeder Organisation, die eine sichere Dateifreigabe benötigt, MFT mit Progress MOVEit zu vereinfachen, zu automatisieren und die Kontrolle darüber zu übernehmen. Einmal eingerichtet, erledigt MOVEit tausend sich wiederholende File-Sharing-Aufgaben und Fragen, die Ihr IT-Team nicht jeden Tag aufs Neue beantworten muss.

 

MOVEit bietet Ihnen eine zentrale Kontrolle und Übersicht über die Übertragung aller Ihrer sensiblen Dateien. Ihr IT-Team muss weniger Zeit für die Entwicklung oder Wartung einzelner Dateiübertragungsclients aufwenden und kann sich stattdessen auf die Unterstützung geschäftskritischer Funktionen konzentrieren. RESTful-APIs machen die Integration von MOVEit in Ihre bestehende Umgebung einfach. Sie haben die Gewissheit, dass Ihr MFT Ihnen hilft, strenge Compliance-Standards wie HIPAA, DSGVO, PCI-DSS und andere zu erreichen und einzuhalten.

"In den letzten Jahren ist die Barrierefreiheit von Webseiten und mobilen Anwendungen für Unternehmen aus geschäftlichen und ethischen Gründen immer wichtiger geworden", sagt Darin Stahl, Principal Research Advisor, Info-Tech Research Group. "Wir loben Progress dafür, dass sie immer wieder neue Wege finden, um Barrierefreiheit in ihre Angebote zu integrieren und die Nutzer mit den Technologien auszustatten, die zur Verbesserung der Barrierefreiheit im Web für alle erforderlich sind."

In dieser Version von MOVEit finden Sie diese leistungsstarken neuen Funktionen und hilfreichen Erweiterungen:

  • Progress MOVEit Add-In für Microsoft Outlook: In den Outlook-Clients auf Windows, Mac oder Outlook im Web können Benutzer jetzt Dateien unbegrenzter Größe erstellen und versenden, Lesestatus anzeigen, Dateien abrufen und sichere Dateien empfangen - ohne ihre Outlook-Anwendung zu verlassen. Dieses neue Add-In stellt eine erhebliche Verbesserung in Bezug auf Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Funktionalität und einfache Bereitstellung dar. Es kann über das Microsoft 365- oder Exchange-Administrationszentrum bereitgestellt werden, ohne dass Client-Software installiert oder gewartet werden muss. 
  • SQL Server Always-On-kompatibel: Die Bereitstellung von MOVEit als hochverfügbare Lösung ist für viele Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Die Kompatibilität mit Microsoft SQL Always-On bietet Organisationen eine zusätzliche Redundanzebene für MOVEit-Bereitstellungen, um sicherzustellen, dass MOVEit ein höheres Maß an Verfügbarkeit bietet.
  • Erweiterte Protokollierung von Aufgabenläufen: Ermöglicht es Kunden, die Anzahl der Task-Protokolle auszuwählen, die aufbewahrt werden sollen. Dies ist entscheidend für die Problembehandlung in Situationen, in denen möglicherweise ein Aufgabenfehler aufgetreten ist.
  • Funktion zum Exportieren von Berichten: Fügt die Möglichkeit hinzu, Aufgabenausführungs-, Dateiaktivitäts- und Überwachungsprotokolle aus der Web-Admin-Oberfläche zu exportieren.

Zu den weiteren Verbesserungen in MOVEit 2022 gehören die Unterstützung von Windows Server 2022 in Progress MOVEit Transfer und Progress MOVEit Automation sowie die erweiterte Kompatibilität von ICAP Anti-Virus/Data Loss Prevention in MOVEit Transfer.

Spezifische Details zu allen Verbesserungen in dieser Version finden Sie in den MOVEit Transfer-Versionshinweisen. und MOVEit Automation-Versionshinweise.

Progress MOVEit 2022.0 ist ab sofort verfügbar. Es ist ein kostenloses Upgrade von der Progress Community für alle Kunden mit einem aktuellen Servicevertrag. Für weitere Informationen Informationen zu MOVEit 2022.0 und wie Sie eine kostenlose Testversion von MOVEit erhalten, klicken Sie hier.

Zusätzliche Ressourcen

Zusammenhängende Posts


Kommentare
Comments are disabled in preview mode.
Loading animation